Die Startgemeinschaft Oberhausen ist ein Zusammenschluss von derzeit 2 Oberhausener Vereinen (Oberhausener SV und Sterkrader SV). Ziel ist die die Förderung des Leistungsschwimmens durch ein gemeinsames Auftreten in Öffentlichkeit. Auf Schwimmwettkämpfen starten wir deshalb nicht unter den Namen "Oberhausener SV", sondern unter "SG Oberhauisen".

Am 14.03.2011 wurde innerhalb der SG eine Trainingsmeinschaft gebildet, um die Schwimmzeiten der der SG Oberhausen angehörigen Vereine zu optimieren und nachhaltig zu verbessern.

Beim Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) und dem Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend (DMS-J) werden gemeinsame Teams aufgestellt - ein Verein alleine hätte nicht genug Sportler, um ein starkes Team stellen zu können.

Auf gemeinsamen Wettkämpfen wird das weiße SG-T-Shirt getragen.