Das Karl-Dickmann-Schwimmfest wird im Oberhausener SV seit 1995 im Gedenken an den ehemaligen Vorsitzenden Karl Dickmann jedes Jahr erfolgreich ausgerichtet. Es findet in der Regel am ersten Dezemberwochenende statt. Es ist in den letzten Jahren eines der größten Schwimmfeste in unserer Heimatstadt.

Für die beste auswärtige Mannschaft wird ein Wanderpokal übergeben. Die Wertung erfolgt auf Grundlage der Platzierungen der einzelnen Schwimmerinnen und Schwimmer, sowie der Staffeln.

Das 22. Karl-Dickmann-Schwimmfest wird dieses Jahr am 03. Dezember im Hallenbad Oberhausen in der Altstadt stattfinden. Es hat 6 Bahnen und ein separates Sprungbecken, das zum Ein- und Ausschwimmen genutzt werden kann. Für Zuschauer steht in der ersten Etage ein klimatisierter Mehrzweckraum mit großem Panoramafenster als Tribüne zur Verfügung. Den Fanclubs ist es aber auch gestattet, auf der Zuschauerseite am Beckenrand die Aktiven anzufeuern.