Wir nehmen bei uns im Verein auch Abzeichen für unsere Vereinsmitglieder ab. Die Prüfungen finden grundsätzlich nur in den Ferien statt.

Für registrierte Nutzer stehen im Dokumenten-Center bebilderte Baderegeln zur Verfügung.

Für die Schwimmabzeichenprüfung verteilen wir Laufzettel, in denen alle erbrachten Leistungen eingetragen werden. Dieser verbleibt immer bei den Kindern.

Seepferdchen

1.) Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
2.) Herausholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

Jugendschwimmpaß

Deutsches Jugendschwimmabzeichen Bronze

1.) Sprung vom Beckenrand und mind. 200m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
2.) Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
3.) Sprung aus 1 m Höhe
4.) Kenntnis von Baderegeln

Deutsches Jugendschwimmabzeichen Silber

1.) Startsprung und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten, davon 300 m in Bauch- und 100 m in Rückenlage
2.) Zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit heraufholen eines Gegenstandes
3.) 10 m Streckentauchen
4.) Sprung aus 3 m Höhe
5.) Kenntnis von Baderegeln

Deutsches Jugendschwimmabzeichen Gold (ab 9 Jahre)

1.) 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
2.) 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:10 Minuten
3.) 25 m Kraulschwimmen
4.) 50 m Rückenkraulschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 m Rückenkraulschwimmen
6.) 15 m Streckentauchen
7.) Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei kleinen
8.) Tauchringen aus einer Wassertiefe von ca. 2 m innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen
9.) Sprung aus 3 m Höhe
10.) 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
11.) Nachweis folgender Kenntnisse:
Baderegeln Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung und einfache Fremdrettung)

Leistungsabzeichen

Deutsches Leistungsschwimmabzeichen „Hai"

1.) 50 m Brustschwimmen unter 1:00 Min.
2.) 50 m Kraulschwimmen unter 0:50 Min.
3.) 50 m Rückenkraulen unter 1:00 Min.
4.) Kopfsprung aus 3 m Höhe oder Salto vorwärts aus 1 m Höhe
5.) 25 m Wasserballdribbeln

Deutsches Leitungsschwimmabzeichen „Silber"

1.) 100 m Brustschwimmen unter 1:55 Min.
2.) 100 m Kraulschwimmen unter 1:40 Min.
3.) 100 m Rückenkraulschwimmen unter 1:50
4.) 100 m Lagenschwimmen
5.) 400 m Freistilschwimmen unter 10:00 Min.
6.) Kopfsprung vorwärts aus 3 m Höhe
7.) Salto vorwärts aus 1 m Höhe
8.) 25 m Wasserballdribbeln unter 0:25 Min.

Deutsches Leistungsschwimmabzeichen „Gold"

1.) 100 m Brustschwimmen unter1:35 Min. (Männer) / 1:45 Min. (Frauen)
2.) 100 m Kraulschwimmen unter1:20 Min. (Männer) / 1:30 Min. (Frauen)
3.) 100 m Rückenkraulen unter1:35 Min. (Männer) / 1:45 Min. (Frauen)
4.) 50 m Schmetterling unter 0:40 Min. (Männer) / 0:45 Min. (Frauen)
5.) 400 m Kraulschwimmen unter 7:00 Min. (Männer) / 8:00 Min. (Frauen)
6.) Kopfsprung aus 3 m Höhe
7.) Salto aus 1 m Höhe
8.) 50 m Wasserballdribbeln unter 1:00 Min